es geht auch einfach – zum ursprung der alpwirtschaft!

wenn der mensch der urzeit wirklich so beschränkt gewesen wäre, den wert jener hochweiden nicht zu erfassen, so wäre jedenfalls das unbehütete vieh klüger gewesen als seine besitzer und von selbst aus die almweide aufgezogen.“

h. wopfner, bergbauernbuch – von arbeit und leben des tiroler bergbauern. 3. band, wirtschaftliches leben (innsbruck 1997) 388.

thomas reitmaier

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Alm/Alp, Alpine Archäologie, Silvretta Historica, Weidewirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s