luftpost aus lothringen – ende teil 1 – to be continued…

wir sind alle wohlbehalten und bestens erholt zurück aus den bergen, die zivilisation und die sommerhitze haben uns wieder. die erste kampagne 2011 war äusserst erfolgreich, wir hatten ziemliches glück mit dem wetter, kein einziger tag ist ausgefallen… ich danke an dieser stelle noch einmal allen beteiligten und projektpartnern, vor allem meinen mitarbeitern, studierenden und kollegen der letzten beiden wochen, für die tolle arbeit und unterstützung!

fast jedes jahr finden wir in der silvretta neben spannenden archäologischen fundstellen auch post an luftballons. diesmal anfang juli im val urschai, am 25. juni 2011 von einer schule in noveant-sur-moselle/lothringen, nahe metz, in die luft gelassen.

ich danke abschliessend auch allen blog_leserInnen – unsere einträge haben täglich zwischen 150 und 200 personen mitverfolgt, insgesamt wurde die seite bisher ca. 4800 mal aufgerufen, eine für uns sehr erfreuliche und überraschende beteiligung!

für alle die ohne uns nicht mehr so recht leben können: es geht bald weiter –> silvrettakampagne 2, ab 20. august im fimbertal, paznaun und montafon, wieder live auf dieser seite!


thomas reitmaier

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.