Archäologie in der Silvretta – Bilanz 2007-2011

Im Rahmen des „Kolloquiums zu aktuellen Forschungen“ der Abteilung Ur- und Frühgeschichte findet morgen Mittwoch, 9. November 2011, ein Vortrag zum Silvrettaprojekt an der Universität Zürich statt.

Dr. Thomas Reitmaier und MitarbeiterInnen, Archäologie in der Silvretta – Bilanz 2007-2011.

18 Uhr, RAI F-041 – Interessierte und Gäste sind herzlich eingeladen!

Survey im Jamtal/Galtür - Sommer 2007

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.