Silvretta Historica – Von der Wissenschaft zur Gastwirtschaft – 28. bis 30. Sept. 2012

Es freut uns, an dieser Stelle erstmals das detaillierte Programm der Silvretta-historica-Tagung „Von der Wissenschaft zur Gastwirtschaft“ vom 28. bis 30. Sept. 2012 zu präsentieren. In diesem Rahmen werden erstmals die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse der vergangenen Jahre sowie die geplanten touristischen Angebote aller Projektpartner der Oeffentlichkeit präsentiert. Zwei halbtägige Exkursionen führen zudem in das Forschungsgebiet der Silvretta selbst.

Organisation: Michael Kasper (Montafoner Museen), Karsten Lambers (Universität Konstanz/Bamberg), Thomas Reitmaier (Archäologischer Dienst Graubünden)

Programm:

Donnerstag, 27. Sept. 2012: Anreise

Freitag, 28. Sept. 2012: Thema Wissenschaft

9.00-9.45 Eröffnung

9.45-10.30 Archäologie (Thomas Reitmaier, Christoph Walser)

Pause 10.30-11.00

11.00-11.45 Fernerkundung (Karsten Lambers)

11.45-12.30 Umweltgeschichte (Jean Nicolas Haas)

Mittagspause 12.30-13.00 (+ Lunchpaket)

13.00-17.00 Exkursion: Bielerhöhe-Silvrettastausee (Leitung: Lambers/Reitmaier)

20.00 Öffentlicher Vortrag: 10.000 Jahre Nutzungsgeschichte in der Silvretta (Thomas Reitmaier)

Samstag, 29. Sept. 2012: Thema Wissenschaft

9.00-9.45 Klimageschichte und Klimawandel (Martin Rutzinger)

9.45-10.30 Grenzüberschreitende Alpwirtschaft in MA und FNZ (Michael Kasper)

Pause 10.30-11.00

11.00-11.45 Geschichte des Alpintourismus und der Energiewirtschaft (Edith Hessenberger)

11.45-12.30 Handel, Verkehr, Wege (Dieter Petras)

Mittagspause 12.30-12.45 (+ Lunchpaket)

12.45-18.00 Exkursion Bielerhöhe-Saarbrückner Hütte (mit Anmeldung) (Leitung: Hessenberger/Kasper)

19.30 Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 30. Sept. 2012: Thema touristische Vermittlung

9.00-10.30 Kurz-Inputs: Kulturlandschaft und Tourismus (Benno Furrer, Thomas Kaiser, Andreas Rudigier, Bruno Winkler) + Podiumsdiskussion

Pause 10.30-11.00

11.00-12.30 Inwertsetzung von Forschung im Tourismus + Vorstellung der touristischen Produkte aus dem Projekt + Schlussdiskussion (Oliver Mattle, Niculin Meyer, Urs Wohler)

Tagungsort: Vallülasaal, Partenen

Unterbringung: http://www.hochmontafon.eu/ 

Weitere Informationen bei den Veranstaltern (s. oben).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Gletscher, Iceman, Silvretta Historica, Tirol, Uncategorized, Weidewirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.