tierische grenzgänger – und die rindertuberkulose….

Aufgrund neuer Massnahmen gegen die Rindertuberkulose droht dem österreichischen Grenzgebiet das Ende als traditioneller Ort für die Alpsömmerung von Schweizer Vieh.

ein aktueller beitrag in der nzz

kuehe-graubuenden

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.