internationale moorexkursion zu gast in der silvretta

am die. 8. und mi. 9. september ist eine internationale gruppe von botanikern im rahmen der „XXXIX. International Bog Excursion 2015“ unter der leitung von prof.  jean nicolas haas und prof. klaus oeggl/institut für botanik, universität innsbruck zu gast im unterengadin. gemeinsam besuchen wir die terrassenlandschaften um ramosch und vna, anschliessend die archäologischen fundstellen und paläoökologisch/palynologisch untersuchten moore im gebiet von ardez bzw. im val tasna und val urschai.

silvretta2010_1_canon_ 581

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.