una conferenza a Como

auf einladung der Società Archeologica Comense gibt es im rahmen der generalversammlung am sa. 9. april 2016,  1430 uhr einen vortrag über das silvrettaprojekt (und römische strassen) im schönen städtchen como/italien:

dott. Thomas Reitmaier

Economia e sfruttamento stagionale dell’area alpina  nei Grigioni negli ultimi 10.000 anni e strade romane

 

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.