Hirten – Hütten – Herden

kommende woche gibt’s, auf einladung des „Tübinger Vereins zur Förderung der Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie e.V.“ einen vortrag zum silvrettaprojekt an der universität tübingen

Dr. Thomas Reitmaier, Chur

Hirten, Hütten, Herden – Neues zur prähistorischen Alpwirtschaft in der Schweiz

Donnerstag, 13. Juli, 18 Uhr c.t., Universität Tübingen 
Schloss Hohentübingen

silvretta2_tre_2010_ 026

 

 

Advertisements

Über silvretta historica

Ein interdisziplinäres und archäologisches Forschungsprojekt des Archäologischen Dienstes Graubünden sowie der Universität Zürich im Silvrettagebirge zur prähistorischen Besiedlungsgeschichte der Alpen, in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.