Unsere Partner

Folgende Partner waren bis 2012/13 am Projekt beteiligt bzw. unterstützen uns weiterhin:

Projektpartner: ehemals trinationales Forschungsprojekt mit EU-Mitteln aus dem Interreg-IV-Programm „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“ bzw. Leader-Mitteln der Regionalförderung Paznaun/Tirol sowie diversen öffentlichen und privaten Sponsoren und Partnern. Archäologischer Dienst Graubünden, Bundesdenkmalamt Österreich/Landeskonservatorat Tirol; Alpinarium Galtür, Gemeinde Galtür, Gemeinde Ischgl, Silvretta Seilbahn, Tourismusverband Paznaun Ischgl, regio L – Regionalmanagement für den Bezirk Landeck, Stand Montafon, Hochmontafon Tourismus/Gaschurn, Engadin Scuol Tourismus, Vorarlberger Illwerke AG/Bregenz.

Wissenschaftliche Partner:

Weiters unterstützt durch:

Gemeinden Lavin, Guarda, Ardez, Ftan, Scuol und Sent, Gaschurn-Partenen, Familien-Vontobel-Stiftung Zürich, Verein für Bündner Kulturforschung Chur, Rätisches Museum Chur, Herrn Ludwig Hatecke/Scuol, die Graubündner Kantonalbank, SWISSLOS Kulturförderung Graubünden, die Willy Muntwyler-Stiftung Pontresina, den Historisch-Antiquarischen Fond der Familie von Planta/Lausanne, die Fundaziun Bazzi-Mengiardi Scuol, die Firma Kärcher Schweiz, die Firma Salewa Schweiz, die Firma Swarvoski Optik/Absam, die Firma Bezzola Denoth/Scuol, die Fam. Kathrein/Mathon, Herrn F. Lechner/Zürich, Herrn H. Künkel/Göttingen und die Fam. Huber auf der Heidelberger Hütte/Sektion Heidelberg DAV, das Hotel Muntanella in Ardez bzw. das Hotel Bellavista in Ftan sowie durch alle beteiligten Studierenden der Universitäten Zürich, Innsbruck und Wien sowie der ZHdK, Scientific Visualization.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s